Rosenwasser

Rosenwasser, das Beautyprodukt, das alles kann!

Rosenwasser nutzten die Menschen schon vor hunderten von Jahren als das Wundermittel für Haut und Haar. Noch heute darf es in keinem professionellen Make-up-Artist-Kit fehlen. Als Nebenprodukt bei der Destillation von Rosenöl,  ist es unter anderem ein  wichtiger Bestandteil vieler Kosmetikprodukte. Was es alles kann, erfahrt ihr hier im folgenden Artikel.

Rosenwasser wirkt:

– verjüngend
– antibakteriell
– erfrischend
– fixierend
– beruhigend
– feuchtigkeitspendend
– straffend

#1 Gegen Pickel und große Poren
Wer gerötete oder unreine Haut hat, kann zur Hautpflege Rosenwasser verwenden. Es desinfiziert die Haut und verkleinert große Poren. Dazu einfach ein paar Tropfen Rosenwasser im Gesicht verteilen.

#2 Erfrischendes Gesichtswasser und gegen Hautalterung
Da Rosenwasser antibakteriell und sehr erfrischend wirkt, kannst du es prima als Gesichtswasser verwenden. Danach wird deine Haut rosig strahlen. Einfach ein paar Tropfen auf einen Wattepad geben und auf dem Gesicht verteilen. Danach ist die Haut optimal auf eine anschließende Pflege vorbereitet und der Haut – PH-Wert ist wieder ausgeglichen. Der hohe Gehalt an Vitamin C ist perfekt um Kollagen zu synthetisieren und uns vor freien Radikalen und vor Hautalterung zu schützen. Natürlich eignet sich das Produkt auch perfekt als Badezusatz.

#3 Make Up fixieren
Wer sein Make-up länger haltbar machen möchte, kann auch hier Rosenwasser verwenden. Einfach nach dem Fixierpuder gleichmäßig über das geschminkte Gesicht sprühen.

#4 Müdes Gesicht
Das Rosenwasser hat eine straffende und erfrischende Wirkung. Dank Vitamin B, E, der Tannine und Pektin ist es ein hervorragendes Mittel zur Reinigung und Straffung der Haut. Wer schnell feine Falten und geschwollene Augen lindern möchte, sollte 2 Wattepads in Rosenwasser tränken und für 10 Minuten auf die geschlossenen Augen legen.

#5 Kopfschmerzen
Man sagt dem Wunderwässerchen sogar nach, dass es Kopfschmerzen lindern kann.  Einige Tropfen der ätherischen Öle auf den Schläfen,  können die Beschwerden lindern.

#6 trockene Haare
Gegen trockene und spröde Haarspitzen einfach ein paar Spritzer Rosenwasser in die Haarlängen geben und dein Haar riecht nicht nur rosig, sondern glänzt auch wieder und sieht gesünder aus.

#7 gegen juckende Kopfhaut
Die Kopfhaut sollte man nicht kratzen, sondern lieber mit Rosenwasserbenetzen. Das wirkt beruhigend auf die Haut. Dazu werden die Haare nicht beschwert oder fettig und riechen angenehm.

-> -> -> Hier kannst du echtes Rosenwasser in meinem Shop kaufen <- <- <-

Rosenwasser Hautunreinheiten Mittel Gegen Pickel Verjüngung

Wichtige Fakten zum Rosenwasser:

Bitte nicht trinken: Das für kosmetische Zwecke gedachte Rosenwasser sollte weder zum Trinken noch zum Kochen verwendet werden. Es kann leicht bitter schmecken und ist somit nicht für den Verzehr geeignet. Beim rosafarbenen süßlichen Wasser aus den arabischen Ländern, handelt es sich um eine Art Sirup, das mit Wasser verdünnt wird.

Rosenwasser DIY:

Es ist möglich, sich ohne Destillationsapparatur sein eigenes Rosenwasser herzustellen. Allerdings ist dies sehr zeitintensiv und nicht wirklich mit echtem Rosenwasser vergleichbar.

Aufwendige Produktion:

Wie du bereits weißt, entsteht Rosenwasser als Nebenprodukt bei der Destillation von Rosenöl. Und dieses Öl ist gar nicht mal so einfach, herzustellen. Es Bedarf einer sehr aufwendigen und teuren Prozedur und jeder Menge Rosenblüten. Für 1 ml Rosenöl braucht man ganze 4 kg Rosenblätter!

 

Über mich

Jedes Fotoshooting und jede Videoproduktion begeistern mich tagtäglich auf’s Neue. Neue Menschen und neue Charaktere machen den Job als Make-up Artist für mich einzigartig. Ich habe mir in den letzten 10 Jahren ein eigenes Business geschaffen und suche immer kosmetikbegeisterte Frauen, die sich mit meiner Hilfe ebenfalls etwas aufbauen möchten.

Facebook

EYECANDYAFFAIRS

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Kontakt