Tagliatelle Paglia e Fieno mit Mangoldpesto

Tagliatelle Paglia e Fieno mit Mangoldpesto


250 g Nudeln (Pasta ), z.B. mit Knoblauch und/oder Basilikum
500 g Mangold
200 g Schmand
200 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel(n)
Knoblauch
Salz
Pfeffer
Kräuter, Ital. z.B. Basilikum, Majoran, Thymian, frisch oder getrocknet
Parmesan

Zubereitung

Mangoldblätter von den Stielen trennen. Stiele klein schneiden, Blätter in Streifen schneiden, getrennt waschen. Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig andünsten, dann die Stiele zufügen und kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Dann die Blätterstreifen beigeben, mitköcheln lassen, bis diese zusammenfallen, dabei häufig umrühren. Den Schmand unterrühren, die Kräuter beigeben, mit Parmesan, Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken und auf kleiner Flamme zugedeckt weiter garen, dabei immer wieder umrühren.
In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanweisung kochen, abgießen, gut abtropfen lassen und in die Pfanne zum Gemüse geben, unterheben. Mit Parmesan servieren. Dazu passen Blattsalate.
Arbeitszeit: ca. 30 Min.

Copyright 2019 | Anna Cremer