Das Essperiment

Hi meine Lieben,

in meiner Schwangerschaft habe ich 20 Kilo zugenommen und wollte das ganze
ohne viel Sport wieder verlieren. Da das mit dem Stillen leider nicht geklappt
hat und ich unbedingt Stillen wollte um schnell abzunehmen, habe ich natürlich
schon Panik bekommen. Mein Sohn hat leider direkt die Koliken bekommen und
deshalb waren die ersten 3 Monate sehr stressig. So habe ich direkt 17 Kilo
verloren. Das hat mir aber nicht gereicht,  denn ich möchte am 15.
September heiraten und in ein sehr enges Kleid passen. Ich habe mir das Kleid
“Emporio” von San Patrick aus der Kollektion 2010 ausgesucht. Das krieg
ich aber nirgendwo mehr, deshalb werde ich mir ein ähnliches Kleid suchen und
muss dann trotzdem noch etwas Gewicht verlieren. Und da ich wirklich Sport
hasse musste ein Plan B her.

Ich esse jeden Tag Fleisch und habe mir dann gedacht..   man
könnte es doch mal einen Monat lang ohne Fleisch versuchen. Das Essperiment
startete am 5.1. und endete am 5.2.

Anfangs dachte ich noch viel an Döner und Pfefferbeißer, aber das legte sich
nach einer Woche wieder. Ich muss sagen, dass es gar nicht so schwer war wie
ich dachte. Dank Chefkoch.de habe ich viele neue leckere Rezepte ausprobieren
können. Von Kartoffelzucchinipuffern, über Karottencremesuppe bis hin zu
Gemüsefrikadellen war echt alles dabei. Ich habe mich ohne Fleisch recht fit
gefühlt, war es aber zum Schluss hin echt leid.

Das erste was ich mir dann gegönnt hab, war ein Döner. =)  Am nächsten
Tag musste auch ein Steak her. Das Endergebnis der Aktion war leider sehr
nüchtern. Ich habe 3 Kilo abgenommen und mein Mann hat genau 3 Kilo zugenommen.
Tjaaa.. nicht so toll.

Jetzt hab ich zwar mein Anfangsgewicht vor der Schwangerschaft erreicht und
wiege 66 Kilo aber ganz happy bin ich damit noch nicht. Ich denke bei meinen
1,72m könnte ich ruhig noch 5-6 Kilo verlieren, da der Bauch einfach noch ne
dicke Rolle hat.  Und wer das Emporiokleid von San Patrick gegoogelt hat,
sieht einfach, dass man dafür wirklich einen flachen Bauch braucht. Nach dem 15
September kann ich ja wieder schlemmen.

Am 15.02. haben wir jetzt das Essperiment Episode 2 gestartet. Wir essen
morgens süßen Aufstrich auf Weißbrot, mind. 5 Stunden später gibt’s dann die
Happy Hour, da darf alles gegessen werden und abends gibt’s dann nur
Eiweißhaltiges. Das wichtige dabei ist, dass ich bei meinen 66 Kilo auch 66
Gramm Fett zu mir nehme.

Mal schauen wie das so klappt. Ein wenig bewegen möchte ich mich auch dazu..
sonst wird das wahrscheinlich eh nix   =))  

Liebe Grüße

eure Anna

Über mich

Jedes Fotoshooting und jede Videoproduktion begeistern mich tagtäglich auf’s Neue. Neue Menschen und neue Charaktere machen den Job als Make-up Artist für mich einzigartig. Ich habe mir in den letzten 10 Jahren ein eigenes Business geschaffen und suche immer kosmetikbegeisterte Frauen, die sich mit meiner Hilfe ebenfalls etwas aufbauen möchten.

Facebook

EYECANDYAFFAIRS

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Kontakt